Lösungen für Mobiler Geräte

videoüberwachung-mobile

Sicherheitsüberwachung ist heutzutage in den Unternehmen ein immer noch aktuelles Thema. Speziell die Videoüberwachung stellt hierbei einen besonders wichtigen Aspekt der Technik dar, bietet sie doch effektiven rund-um-die-Uhr-Schutz und erlaubt es dem Inhaber, stets alle Bereiche seines Unternehmens optimal im Blickfeld zu haben. Die Hauptproblematik war bislang lediglich, dass für derartige Systeme zumeist ein zentraler Zugriffsraum eingerichtet werden musste, von welchem aus die ganze Technik gesteuert wurde. Mit unserem System hat jedoch diese Problematik ein Ende.

Sicherheitstechnik mit Fernzugriff!

Ein Sicherheitstechnikpaket mit Fernzugriff stellt, gerade für Unternehmen, eine erhebliche Steigerung der betriebsinternen Sicherheit dar. Gerade, wenn es einmal zu einer Notfallsituation kommt, erlaubt es dem Anwender ein hohes Maß an schneller Reaktion, da er mobil die Rettungskräfte herbeirufen kann, ohne sich selbst in unnötige Gefahr zu begeben.

videoüberwachung-mobile-ansichtWie funktioniert ein derartiges System? Dank der Kopplungsfunktion wird die Alarm-/Überwachungstechnik einfach mit dem Smartphone oder dem Laptop oder sogar mit dem Tablet PC gekoppelt, was es dem Anwender erlaubt, mittels dieser Gerätschaften, welche in der Regel sowieso am Mann getragen werden, auf dieses System zuzugreifen. Auf diese Weise bleibt er mobil, ohne dabei die Belange seines Unternehmens aus dem Auge zu verlieren. Somit erübrigen sich auch die eigens für derartige Systeme eingerichteten Räume und der Unternehmensinhaber kann von jederorts innerhalb der Funkreichweite auf das System Einfluss nehmen.

Bei kleineren Unternehmen, welche nicht übermäßig viele Mitarbeiter beschäftigen, kann ein derartiges System zudem die Abläufe des Unternehmens koordiniert werden, da nicht unmittelbar ständig ein Mitarbeiter mit der Bewachung des Systems beauftragt werden muss. Aufgrund dieser Tatsache können auch größere Unternehmen den wohl erheblichsten Posten, die Personalkosten, einsparen und trotzdem das gewohnte Maß an Sicherheit im Unternehmen gewährleisten. Auch für Unternehmen, welche sensible Ware in den Unternehmensräumen einlagern, kann ein derartiges System die Sicherheit steigern. Insbesondere nachts, wenn ein Mitarbeiter mit der nächtlichen Tätigkeit beschäftigt ist und beispielsweise gerade einen Sicherheitsrundgang macht, bleibt dieser trotzdem aufmerksam für Dinge, die sich im Unternehmen abspielen, wenn er gerade nicht zugegen ist.

Bei sehr vielen Unternehmen sind die örtlichen Gegebenheiten so ausgelegt, dass ein Mitarbeiter, um einen Bereich zu kontrollieren, dafür einen anderen Bereich verlassen muss. Mit dem mobilen Zugriff auf das Sicherheitssystem kann der Mitarbeiter trotz seines Rundgangs jeden Bereich des Unternehmens problemlos im Auge behalten.